Marktstraße 4 99084 Erfurt E-Mail: info@anwaltskanzlei-spindler.de Telefon: 0361 64 41 36 54
        Marktstraße 4   99084 Erfurt   E-Mail:   info@anwaltskanzlei-spindler.de                                                 Telefon:   0361 64 41 36 54                           

Rechtsanwalt für allgemeines Vertragsrecht in Erfurt

Die Anwaltskanzlei Spindler arbeitet mit jeder Rechtsschutzversicherung zusammen, daher können Sie Ihren Rechtsanwalt für Vertragsrecht auch frei selbst auswählen.

Das Allgemeine Vertragsrecht ist der Kern des Privatrechts

Vertrag kommt von "sich vertragen"

Veträge können mündlich, schriftlich, elektronisch, ausdrücklich und schlüssig ... geschlossen werden

Jeder Vertrag hat seine Besonderheiten, die es zu beachten gilt und deren Durchsetzung der Anwalt für Vertragsrecht gewährleistet.

Das Vertragsrecht hat den Vertragsschluss, die gegenseitigen Rechte und Pflichten mit deren vielfältigen Verletzungen im Verlaufe der Vertragsanbahnung, der Vertragsdurchführung sowie der Vertragsbeendigung zum Inhalt.

 

Das Vertragsrecht ist ein wesentlicher Teil des Zivilrechts, welches den größten Umfang der Rechtsnormen abdeckt mit denen wir im Allgemeinen tagtäglich mehrfach konfrontiert sind oder die Grundlage für besonders sensible Verträge mit besonderer wirtschaftlicher Bedeutung im Einzelfall sind.

 

All umfassend geprägt wird das Vertragsrecht von dem durchweg gültigen lateinischen Grundsatz pacta sunt servanda. Das heißt, Verträge sind einzuhalten und deren individuell vereinbartes oder durch das Gesetz vorgegebene Pflichtenprogramm ist von den Vertragspartnern zu absolvieren.

Ein Verstoß gegen die Pflichten kann zu umfangreichen Ansprüchen der anderen Vertragspartei führen, welche am Besten zeitnah und mit rechtsanwaltlicher Hilfe durchzusetzen sind.

Kaufvertrag, Werkvertrag, Schenkung, Telefon, Darlehen, Leasing ...

sind nur wenige Beispiele für eine Vielzahl von Verträgen, die das deutsche Recht bereit hält.

Bei den meisten Veträgen stellen sich Fragen wie Kaufpreiszahlung und Mängelrechte sowie Schadensersatzansprüche im Kaufvertragsrecht wie dem Immobilienkauf oder dem Fahrzeugkauf.

 

Zu Garantie und Gewährleistung wird einiges erzählt, hier halten sich viele falsche Vorstellungen und rechtlich veraltete Meinungen. Auch zum Widerruf, Rücktritt und Kündigung geling den meisten keine trennscharfe aber unerlässlich wichtig die richtige Anwendung. Wenn Sie Ihre Rechte nicht gefährden wollen, dann nehmen Sie hier möglichst frühzeitig die Unterstützung eines Rechtsanwalts für Vertragsrecht in Anspruch.

 

Lassen Sie einen Vertrag von einem Rechtsanwalt erstellen oder prüfen, denn Verträge sind verbindlich. Mit Ihrer Unterschrift können Sie viel gewinnen aber auch alles verlieren.

Einige Befriffe des allgemeinen Vertragsrecht, Zivilrecht und Prozessrecht, die Sie kennen sollten

Hier müssen Sie aufmerksam sein und am besten umgehend einen Anwalt konsultieren

 

Mahnbescheid und Vollstreckungsbescheid ersetzen das übliche gerichtliche Verfahren - reagieren Sie hier nicht schnell genug und richtig, hat der Antragsteller einen vollstreckbaren Titel gegen Sie in der Hand, gegen den Sie sich regelmäßig nicht mehr vertreidigen können.

 

Forderungsmanagement - Inkasso:

Das Forderungsmanagement gehört kurz gesagt zum ganz normalen bertieblichen Rechungswesen bestehend aus der Überwachung von Zahlunngseingängen und -bedingungen.

Für so manchen Verbraucher wird es aber nicht selten zu einer leidvollen Erfahrung, wenn einzelne Unternehmen diese Aufgabe an Inkassounternehmen auslagern und diese rücksichtslos teilweise unberechtigte Forderungen geltend machen wollen.

Andererseits gibt es aber auch viele Situationen in denen Schuldner schlicht nicht zahlungswillig oder zahlungsfähig sind. Dann braucht es durchaus ein kompetentes und nachhaltiges Vorgehen, um Forderungsausfälle zu vermeiden oder so gering wie möglich zu halten.

 

Verjährung ist bei einigen juristischen Laien wie auch Juristen eine häufig unbekannte oder vergessene Einrede, die bei einem an sich bestehenden Anspruch die Durchsetzbarkeit aufgrund Zeitablauf dauerhaft unmöglich machen kann.

 

Garantie und Gewährleistung gleichen sich darin, dass sie unter bestimmten Bedingungen wie auftretenden Mängeln der Vertragsleistung Ansprüche gegen einen Vertragspartner gewähren und unterscheiden sich im Wesentlichen dadurch, dass einereseits freiwillig vom Vertragspartner und andererseits zwingend vom Gesetzgeber die Ansprüche gegeben werden.

Schadensersatz stellt den Zustand wieder her, der bestanden hätte oder bestehen würde, wenn das schädigende Ereignis nicht eingetreten wäre. Mehr dazu erfharen Sie hier.

Telefon: 0361/ 64 41 36 54 Email: info@anwaltskanzlei-spindler.de Bürozeiten: Montag bis Freitag: 09.00 - 18.00 Uhr

 

Kontakt nach oben

 

Impressum    Datenschutz   Haftung

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Rechtsanwalt Michael Spindler

Anrufen

E-Mail

Anfahrt